Atlas Spedition Ergosign Holter Sägerwerk - Dr. Fischer KG Hotel Deutschen Haus

News

NWAW Fair Play Preis 2015 geht an Uwe Wülpern!

Gestern Abend wurde der „NWAW – Fair Play Preis 2015“ vergeben, dieses Mal an Herrn Uwe Wülpern.

Der Preisträger erhält neben einem Glaspokal einen Geldbetrag von 500 €.

Foto Preisübergabe von links: Till Meierdirks (Spartenleiter Skeet JWC Osterholz), Henning Kruse (1. Vorsitzender JWC Osterholz), Sabine Wülpern, Uwe Wülpern, Dietmar Scholz (Referent Wurfscheibe NWDSB), Thorsten Hapke (Sprecher NWAW)

Begründung der Jury:

Die Jury der „Nord-West Allianz Wurfscheibe“ freut sich darüber, den „NWAW – Fair Play Preis 2015“ an Uwe Wülpern vom JWC Osterholz zu vergeben! Uwe Wülpern begleitet den Weg der Nord-West Allianz Wurfscheibe von Beginn an. Über sein Geschäft Hansa-Jagdausrüstung Bremen konnten in Zusammenarbeit mit der Firma Blaser schon über 35 Sportflinten F3 an junge Nachwuchstalente und Leistungssportler aus dem NWAW-Gebiet vergeben werden. Uwe Wülpern koordiniert nicht nur die Lieferungen, sondern passt auch die Flinten kostenlos bei jedem Sportler an. Sein Fachwissen beim Anpassen von Flinten ist bei den sich noch im Wachstum befindlichen Jugendlichen von größter Bedeutung und fördert die Leistungsentwicklung.

Neben dieser Tätigkeit arbeitet Uwe Wülpern auch an der Entwicklung des Vereins JWC Osterholz tatkräftig mit, bei dem er das Amt des Sportleiters bekleidet. Mit Unterstützung von Henning Kruse hat der Verein mittlerweile eine große Nachwuchsabteilung mit über 15 Schützinnen und Schützen aufgebaut. Beide trainieren auf der schönen Wurfscheibenanlage in Waakhausen die Nachwuchsschützen ehrenamtlich und investieren eine erhebliche Zeit darin. Die sportlichen Leistungen sind ebenfalls beachtenswert: Gerrit Wülpern wurde Mit-glied der deutschen Junioren-Nationalmannschaft Skeet und gewann die Bronzemedaille auf der Weltmeisterschaft der Junioren in Belgrad im Jahr 2011. Zahlreiche DM-Medaillen aus den Juniorenklassen kamen in den Jahren hinzu. Und: Hoffnungsvolle Mädchen und Jungen stehen bereits wieder in den Startlöchern.

„Nicht nur reden, machen!“ – so scheint das Motto von Uwe Wülpern.
Beispielhaft war seine kurz entschlossene Ankündigung auf der Deutschen Meisterschaft 2014 in Suhl, dass er im kommenden Jahr auf eigene Kosten an den besten Schüler Skeet eine Blaser F3 überreichen wird. Gesagt – getan! Ein Jahr später auf der DM 2015 in München überreichte er an den frischgebackenen Deutschen Meister in der Schülerklasse Rene Wassing (14 Jahre, SSC Schale) eine neue Skeet-Blaser F3 Flinte.

Uwe Wülpern selbst ist ebenfalls seit vielen Jahren im Skeetschießen erfolgreich aktiv. In 2015 gewann er auf den Deutschen Meisterschaften mit seinen Mannschaftskollegen Norbert Hofmann und Henning Kruse die Goldmedaille in der Mannschaftswertung.

Mit dem „NWAW – Fair Play Preis 2015“ würdigen wir die uneigennützigen Leistungen und das Engagement von Uwe Wülpern als Sportleiter im Verein JWC Osterholz und als Inhaber und Geschäftsführer der Hansa-Jagdausrüstung Bremen.

Statements zu der Verleihung:

Henning Kruse, 1. Vorsitzender JWC Osterholz:
„Mit Uwe haben wir einen echten Motor in unserem Verein, darüber sind wir sehr glücklich! Neben unzähligen Trainingsstunden mit unseren Nachwuchssportlern ist er auch immer an der Entwicklung unseres Vereins interessiert und engagiert sich bei vielen Dingen. Er hilft zudem bei der Austragung von Turnieren auf unserem Stand – ich kann mich immer auf ihn verlassen. Herzlichen Glückwunsch!“

Thorsten Hapke, NWAW:
„Mit Uwe Wülpern haben wir einen großen Unterstützer an Bord der NWAW. Es ist schon bemerkenswert, dass er sich so in die Entwicklung von Nachwuchssportlern einbringt. Durch die Zusammenarbeit mit Blaser über Uwe Wülpern können wir zudem den jungen Sportlerinnen und Sportlern ein professionelles Sportgerät zur Verfügung stellen. Danke Uwe! “

Gerrit Wülpern:
„Uwe ist mein Onkel und Trainer. Ich habe ihm viel zu verdanken, er hat mich immer unterstützt. Ohne ihn und meinem Verein wäre ich sicherlich nicht zum Leistungssport gekommen. Das er mit dem NWAW – Fair Play Preis 2015 ausgezeichnet wird freut mich sehr!“

Zeven, 24.11.2015